Montag, 21. Januar 2013

Ombre Hair selbst gemacht!

Hallo ihr Lieben,

Wie ihr bereits der Überschrift entnehmen konntet, habe ich mich heute an Ombre Hair versucht. Da ich Mittel bis Dunkelblondes Haar habe, habe ich mich für Hellblond entschieden. Also kein zu krasser Unterschied für den Anfang.

Ich hatte heut keine Schule, weil es hier so zugeschneit ist und die Schulbusse nicht gefahren sind. Also war das Ganze eine eher spontane Idee. Ich hatte zwar schon länger im Hinterkopf, dass ich mir das selber machen möchte, es aber nie umgesetzt. Und als mir die Idee kam, das einfach zu machen, habe ich auch sofort losgelegt, damit ich mir das nicht nochmal anders überlege. :D
Die Blondierung hatte ich noch in meiner Kommode rumliegen.

Ich habe mir dann einfach alles schon bereit gelegt und die Farbe von den Spitzen aufwärts in die Haare gekämmt. Das habe ich bis knapp unter den Ohren gemacht.


Die eingefärbten Spitzen habe ich mit Alufolie umwickelt, damit die Farbe etwas intensiver ist. :)

#
Das Ergebnis ist aber doch etwas ZU dezent ausgefallen, vielleicht werde ich es noch etwas heller ganz unten machen. 


Kommentare:

  1. Der Farbverlauf ist toll geworden :) Natürlich hübsch! Aber auch wenn du unten noch etwas "nachblondierst" wäre es noch hübsch. Übrigends: sehr symphatisches Lächeln (:

    AntwortenLöschen
  2. ich find's auch echt toll:) aber dass du es ganz unten nochmal blonder machen möchtest, finde ich auch ne gute Idee:)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...