Sonntag, 9. Dezember 2012

Lemon Cake Pops

Hallo ihr Lieben

da heute der erste Advent ist, solltet ihr eigentlich eine Frisur von mir zu sehen bekommen, da ich aber dachte, das das Makeup zuerst drankommt, habe ich bereits dieses vorgeschminkt, weil ich wusste , dass ich Sonntags keine Zeit haben würde, eine Frisur Schritt für Schritt zu mache und zu fotografieren.
Dumm gelaufen. Deshalb werde ich diese Woche aussetzen, was ich wirklich richtig schade finde. Stattdessen werdet ihr einen anderen Post zu lesen bekommen, der eigentlich für morgen gedacht war

Und zwar war dieses Wochenende die liebe Jenni bei mir. Schon Freitagabend haben wir uns überlegt, dass wir gerne Cake Pops backen möchten. Das Rezept hatte ich schon mal auf einem aderen Blog *klick* gelesen und schon immer nachmachen wollen. Da Jenni für sowas sowieso immer zu haben ist, habe ich meiner Mutter eine Einkaufsliste geschrieben und gegen Nachmittag haben wir losgelegt. Ich sag's euch, das Ganze war ne scheißarbeit, hat aber auch Riesenspaß gemacht. Vorallem beim dekorieren wurden wir unglaublich kreativ. Gegen 3 haben wir mit backen angefangen , und bis 6 Uhr sind wir nicht fertig geworden, deshalb mussten wir, nachdem wir Essen gegangen sind, um 9 Uhr weitermachen.





Kommentare:

  1. Da wart ihr echt super kreativ!
    Die CakePops sehen richtig verführerisch lecker aus <3

    AntwortenLöschen
  2. hab auch schonmal welche gemacht...allerdings mit fertigem kuchenboden da es echt ewig dauert und aufwendig ist die dinger zu machen hihi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...